SuSiPressebild.jpeg

Mir starte gli mit neuer Single und neuem Supersiech wieder düre. Didi, schön bisch bi üs drbi!

  • Facebook
  • YouTube
Schriftzug schwarz2 Kopie.png
Krach am Bach -
SRF Kultur besucht Supersiech

Korrigenda: am Schluss des Videos wird gesagt, dass die Finanzierung durch den Kanton getragen wird. Richtig ist, das Geld wird vom SOKFV vergeben und stammt aus einem privaten Ökofonds. Wir entschuldigen uns für die nicht ganz korrekte Aussage.

Liebe Freunde von Supersiech!

 

Nach vielen schönen, intensiven Jahren mit unzähligen Konzerten auf diversesten Bühnen in der Schweiz und im Ausland sowie vier Studioalben (2010, 2012, 2015, 2019) habe ich mich entschieden, Supersiech zu verlassen.

Lange Fahrten an Konzerte, von Konzerten nach Hause, nicht enden wollende Nächte mit stundenlangen Diskussionen irgendwo in einem Hotel in irgend einem Kaff nach irgend einem Konzert in einem schönen Theater, einem Konzertlokal, auf einer Openair Bühne oder auf der Strasse haben unsere gemeinsame Zeit bei Supersiech geprägt. Ich könnte an dieser Stelle wohl ein dickes Buch füllen mit Anekdoten und Storys aus dieser langen, schönen Zeit. Da dies an dieser Stelle kaum machbar ist, möchte ich einfach nur eins: Euch allen danke sagen für eure Treue! Über die Jahre hinweg konnte ich häufig immer wieder bekannte Gesichter im Publikum erkennen, welche regelmässig unsere Konzerte besucht haben. Die Stilvielfalt, die Ausstrahlung und Energie, die direkten und tiefgründigen Texte, die Unkompliziertheit sowie die grosse Portion Humor dieser Band sowie natürlich die Freundschaft unter uns haben es mir nicht einfach gemacht, diese Entscheidung zu treffen. Dennoch siegte schlussendlich der Drang, mich neu zu orientieren, nicht zuletzt auch als Schlagzeuger.

Ich freue mich schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen, wo auch immer!

Liebe SUSI’s Dülü, Tobi, Thomi und ex. SUSI's Lee Bohnenblust und Dänu Tschirren sowie unserem Soundtech Roman Lerch, ich danke euch für die gemeinsame Zeit! Es war schön, so lange einer von euch zu sein und ich glaube sogar , dass ich es wohl fast so chli ein Bitzli für immer bleiben werde. Wenn nicht physisch, dann zumindest im Herzen!

Ich wünsche euch mit eurem neuem Supersiech Didi nur das Beste!

 

Liebe Grüsse an alle!

 

Michu Leuenberger

Neues Album! 
Cover 4.jpg